Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion
Bild zeigt den Blick über den Parkplatz für die Schulbusse auf die Donatus-Schule.

2. Platz beim Para-Leichtathletik-Landesfinale NRW

Durch hervorragende Leistungen belegte unser Leichtathletik-Teams im Landesfinale den 2. Platz.

Bild vom Leichtathletik Team der LVR-Donatus-Schule. 11 Schüler*innen freuen sich über ihren 2. Platz.
Bild-Großansicht
Zum erfolgreiche Team gehörten: Mimoun Chourak, Vincent Kenn, Leon Ibald, Lena Radmacher, Celine Schwudke, Florian Schumacher, Laurin Kreutzer, Laurin Leifer, Leonie L., Gina Heppekausen, Marius Sing-Bajwa
Bild von 2 Schülern mit dem Team Schild der LVR-Donatus-Schule.
Bild-Großansicht

Dienstag, 14.06.22, 7:20 Uhr: Reges Treiben auf dem Schulhof der LVR Donatus-Schule – aber die Schule beginnt doch erst um 8:00 Uhr? Was ist los?

Das Para-Leichtathletik-Team der Donatus-Schule hat sich durch hervorragende Leistungen beim Bezirksfinale im Leverkusen am 02.06.22 mit einem Sieg für das Para-Leichtathletik-Landesfinale NRW in Duisburg qualifiziert. Schon um 7:20 Uhr mussten die TeilnehmerInnen an der Schule sein, um pünktlich bei den Meisterschaften antreten zu können. Dank des Einsatzes vieler Eltern und der Bereitschaft der SchülerInnen, sehr früh aufzustehen, klappte dieses gut.

Um kurz vor 9 Uhr betrat das Donatus-Team das Leichtathletik-Stadion in Duisburg gemeinsam mit vielen SchülerInnen von anderen Schulen. Da es sich um eine inklusive Veranstaltung handelte, bei der auch das Leichtathletik Landesfinale NRW der Regelschulen durchgeführt wurde, war ordentlich was los. Ca. 250 SchülerInnen waren am Start, um sich im Laufen, Werfen und Springen zu messen.

Alle SchülerInnen des Donatus-Teams nahmen hochmotiviert und mit viel Spaß an den verschiedenen Disziplinen teil und zeigten tolle Leistungen. Am Ende belegten sie bei den Para-Leichtathleten einen hervorragenden 2. Platz gemeinsam mit der Paul-Klee-Schule aus Leichlingen. Vor allem die lautstarken Anfeuerungsrufe seitens der vielen Schüler*Innen im Leichtathletikstadion bei den Kurzstrecken und bei den 400m/600m Läufen blieben unseren SchülerInnen in guter Erinnerung. Die abschließende Siegerehrung fand vor ca. 1000 Menschen in der Schau-ins-Land-Arena statt, in der normalerweise der MSV Duisburg spielt.

Für das gesamte Donatus-Team war diese inklusive Veranstaltung eine ganz tolle Erfahrung und alle hoffen, nächstes Jahr wieder daran teilnehmen zu können. Also, alle fleißig trainieren !

Bericht über das Landesfinale in der WDR-Lokalzeit Duisburg vom 14.06.2022