Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion
Bild zeigt den Blick über den Parkplatz für die Schulbusse auf die Donatus-Schule.

Corona Informationen

Elterninfo vom 12.5..2022

Liebe Eltern und Sorgeberechtigten,

bereits zum 5.05.2022 hat sich die Coronaschutzverordnung erneut verändert.

Für unseren Umgang mit Isolierung und Quarantäne bedeutet dies:

  • Wir melden keine Kontaktpersonen mehr an das Gesundheitsamt.
  • Für Schüler/innen, die selbst infiziert sind, besteht weiterhin eine Isolierungspflicht. Sie bleiben natürlich zuhause.
  • Infizierte Schüler/innen können sich bereits am 5.Tag nach Symptombeginn oder positivem Test freitesten (Bürgertest reicht) und am Folgetag wieder in die Schule kommen. Wir bitten, die Symptomfreiheit dabei zu beachten. Ohne Freitestung endet die Isolierungspflicht nach 10 Tagen.
  • Ist in Ihrer Familie jemand positiv auf Corona getestet? Dann empfehlen auch wir dringend die Kontaktreduzierung zum Schutz der schwer vorerkrankten Mitschüler/innen. Bitte besprechen Sie mit dem Klassenteam, wie Ihr Kind zuhause am Unterricht teilnehmen kann. Andernfalls bitten wir um tägliche Testung vor dem Schulbesuch.
  • Hat Ihr Kind Erkältungssymptome? Wir weisen nochmals auf das Schaubild hin: https://www.schulministerium.nrw/themen/schulsystem/elterninfo-wenn-mein-kind-zuhause-erkrankt-handlungsempfehlung

Ist Ihr Kind mit ungeklärten Erkältungssymptomen in der Schule, testen wir anlassbezogen mit den uns noch zur Verfügung stehenden Testmaterialien. Bitte sprechen Sie uns an, falls Sie dies nicht möchten. In dem Fall holen Sie bitte Ihr Kind sofort ab, um die Symptome ärztlich abklären zu lassen bzw. es zuhause mind. 24 Stunden auf Symptome zu beobachten. Sie können bei Verdacht auf Corona jederzeit auch selbst einen Bürgertest machen lassen.

Die regelmäßige Testung in der Schule findet nicht mehr statt. Da wir weiterhin wöchentlich Infektionsmeldungen haben, empfehlen wir dringend, Ihr Kind zuhause regelmäßig selbst zu testen oder in regelmäßigen Abständen zum Bürgertest zu gehen.

Weitere Informationen und immer den aktuellen Stand zu allen Corona-Regeln in NRW finden Sie hier: https://www.mags.nrw/coronavirus-quarantaene

Tragen des Mund-Nasen-Schutzes:

  • Wir empfehlen weiterhin zum Schutze unserer Schüler/innen mit schweren Vorerkrankungen dringend das Tragen von medizinischen Masken.
  • Die Einhaltung der AHA-L-Regeln wird weitergeführt. Wird keine Maske getragen, ist besonders die Abstandsregel zu beachten.
  • In den Bussen besteht weiterhin die Pflicht zum Tragen des Mund-Nasen-Schutzes. Dies ist auch in Öffentlichen Verkehrsmitteln so. Es werden Kontrollen durchgeführt.

Für alle externen Besucher unserer Schule einschließlich der Eltern und Sorgeberechtigten gilt weiterhin der 3-G-Zugang zum Gebäude. Bitte bringen Sie die entsprechenden Nachweise zu Terminen mit und zeigen sie unaufgefordert den schulischen Mitarbeiter/innen oder Lehrkräften. Vielen Dank!

Wir wünschen Ihnen schöne sonnige Tage!

Mit freundlichen Grüßen,

Sigrun Fischer, Leitung Corona-Krisenteam