Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion
Bild zeigt den Blick über den Parkplatz für die Schulbusse auf die Donatus-Schule.

Corona Informationen

Elterninfo vom 7.8..2022

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

Ich melde mich wie angekündigt zum Thema Corona-Handlungskonzept an der LVR-Donatus-Schule.

Das Schulministerium empfiehlt eine Testung am ersten Unterrichtstag. Danach erhalten alle Schülerinnen und Schüler Tests für anlassbezogene Testungen mit nach Hause.

Wir führen also am Mittwoch morgen mit Schulbeginn die Selbsttestungen wie gewohnt mit allen Schülerinnen und Schülern durch, bei denen dieses möglich ist.

Sie können dies auch vorher tun: Geben Sie Ihrem Kind einfach eine Nachricht mit, dass es morgens oder am Abend zuvor negativ getestet wurde. Sie können zuhause selbst testen.

Falls Sie beides nicht möchten, bitten wir ebenfalls um eine schriftliche Nachricht.

Falls Sie Ihr Kind zuhause testen und den Test nicht selbst zahlen möchten, können Sie am Dienstag einen Test pro Kind in der Schule abholen. Melden Sie sich dafür bitte am Fenster des Sekretariats.

Am Mittwoch (Einschulungskinder am Donnerstag) erhalten alle Schülerinnen und Schüler von uns zunächst zwei Tests für anlassbezogene Testungen zuhause:

Anlassbezogen bedeutet:

  • Ihr Kind hat morgens Erkältungssymptome. Sie testen Ihr Kind und tragen das Negativ-Ergebnis in den Schulplaner ein.
  • Ist Ihr Kind positiv, muss es 10 Tage zuhause bleiben. Wenn es am 5.Tag negativ getestet wird (dafür ist der Bürgertest kostenlos!), kann es am 6.Tag mit der Bescheinigung wiederkommen.
  • Hat Ihr Kind in der Schule Erkältungssymptome und wir haben keine Nachricht über eine Testung von Ihnen, dann testen wir in der Schule oder rufen Sie an. Wenn Sie die Testung bei uns nicht möchten, müssen Sie Ihr Kind abholen und selbst eine Testung organisieren oder durchführen.
  • Werden die Erkältungssymptome im Laufe des Tages schlimmer, entscheiden wir in der Schule, ob wir Ihr Kind nochmals testen. Darüber informieren wir Sie selbstverständlich.

Wir empfehlen weiterhin für alle Schülerinnen und Schüler das Tragen medizinischer Masken in Innenräumen der Schule.

Für alle Erwachsenen empfehlen wir das Tragen medizinischer Masken oder FFP2-Masken.

In den Bussen gilt weiterhin Maskenpflicht. Da nun wieder alle Schüler und Schülerinnen gleichzeitig aussteigen werden, bitten wir darum, die Masken mindestens bis zum Klassenraum aufzubehalten.

Ich hoffe, wir können alle miteinander gesund und erholt in das neue Schuljahr starten!

Wir freuen uns auf Ihre Kinder und wünschen Ihnen noch zwei gute letzte Ferientage.

Mit freundlichen Grüßen,

Sigrun Fischer, Schulleiterin